Donnerstag, 13. Juni 2013

NOTD... NOT!

Hey ihr Lieben! 

Ich hab mich letztens in die Lackfarbe "Cherry Blossom" der Bonnie Strange "Yeah&Yang" LE von Manhattan verliebt. Auf einem Vlog gesehen, mich sofort verliebt, den aller letzten davon bei Rossmann ergattert (in dem hintersten Regal) und zuhause dann beim lackieren völlig enttäuscht gewesen :( 



Auf dem Bild seht ihr zwei Schichten des Lacks auf meinen Nägeln. Er zieht total blöde Streifen, deckt nur suboptimal und regt mich grad so auf, weil ich die Farbe ansonsten echt HAMMER finde! 

Aus derselben LE habe ich ja schon die Farbe "sake my day" (grünstichiges Mint) gekauft und die war überhaupt nicht so streifig...

Wohl oder übel werde ich heut Abend eine dritte Schicht auf die Nägel tragen, das Problem ist nur, dass der Lack ja umso schneller aufgebraucht ist und es die Farbe nicht im Standardsortiment gibt :( 

Habt ihr auch Erfahrungen mit der LE von Bonnie Strange für Manhattan gemacht? 

Liebst, 

eure Maddy

Kommentare:

  1. Habe den Lack auch und die Farbe gefällt mir wirklich gut - habe aber die gleiche Erfahrung wie Du gemacht [streifig im Auftrag und sehr zickig]. Dein Blog ist echt schön - folge Dir nun *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey =) echt ärgerlich mit den Streifen, bei der dritten Schicht ist es immernoch streifig.. lass ihn trotzdem grad drauf weil die Farbe einfach sooo schön ist^^ danke für das Kompliment =) Freu mich echt über jeden Leser und jeden Kommentar ;) LG! =)

      Löschen